Insel Siquijor

Siquijor Island liegt im südlichen Teil der Visayas, neun Grad nördlich des Äquators. Die Insel ist 340 km², etwa so groß wie die Isle of Wight in Großbritannien. Es leben knapp 100.000 Menschen auf der Insel, die in Dörfern und ein paar kleineren Städten verstreut sind. Die Temperaturen liegen das ganze Jahr bei 25 bis 34 Grad, allerdings ist es überraschend trocken im Vergleich zu anderen äquatorialen Orten wie Bali oder Singapur. Die Trockenzeit ist von September bis Juni. Die Vegetation ist halbtropischer Regenwald. Die Infrastruktur und das Straßennetz sind sehr gut ausgebaut mit einer Gesamtstraßenlänge von ca. 72 Km. Die Strßen sind gut passierbar mit Auto und Motorrad.

Überall in Siquijor werden Sie mit einem warmen Lächeln begrüßt. Die Insel ist zudem sowohl auf nationaler Ebene als auch internationaler Ebene als sehr sichere Insel bekannt. Siquijor besitzt sogar den Status der niedrigsten Kriminalitätsrate auf den Philippinen.

Von Dumaguete fahren täglich 8 Fähren, außerdem ist die Insel per Fähre erreichbar von Cebu City und Tagbilaran, Bohol.

Die Dauer variiert von 30 Minuten bis 90 Minuten je nach Schiff. Ein neuer Flughafen befindet sich derzeit noch im Bau und ist geplant für Mitte 2016.

IMG_3391
IMG_3299

Plätze zum ansehen

Für eine so kleine Insel hat Siquijor überraschend vielfältige Aktivitäten im Angebot. Von richtigen technischen Höhlentouren über unglaublichen Tauchtrips bis hin zu weißen, feinen Sandstränden zum Entspannen ist garantiert für jeden das Richtige dabei. Besonders berühmt ist Siquijor für die lokalen Heilpraktiker; noch heute kommen jedes Jahr Tausende Gläubige auf die Insel, um bei den 'Healern' Heilmittel für Krankheiten und Rat zu suchen. Viele Einheimische in Siquijor glauben an die mystischen Energien, die einige der Ältesten besitzen, weshalb die Insel häufig als "Mystische Insel" bezeichnet wird.

 

Wenn Sie begeisterter Radfahrer sind, dann wird Sie Siquijor mit der sehr gut präparierten Umgehungsstraße, sowie einigen herausfordernden Straßen landeinwärts sicher nicht enttäuschen. In der Nähe der Insel befinden sich zudem die berühmten Walhaie in Oslob und die vulkanischen Seen in Dumaguete. Dumguete, "die Stadt der freundlichen Menschen" (200.000 Einwohner), ist eine Universitätsstadt und ist beliebtester Startpunkt für einen Trip nach Siquijor.

Siquijor Island 

Visit Us On Facebook